Das neue Mitteilungsheft

Und wieder einmal ist es geschafft. Das neue Heft steht zum Versand bereit. Nicht mehr lange und alle haben das lang erwartete Heft Nr. 49 in der Post.

Mir hat es wie immer viel Freude bereitet dieses Heft zusammen zu stellen. Und allen wünsche ich viel Spaß beim Lesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Das neue Mitteilungsheft

  1. Bresonik, Gabriele sagt:

    Liebe Altschülerinnen,

    im Mitteilungsblatt 2017 wird auf Seite 3 gefragt, wer sich an Dr. Katzung erinnere. Bei mir betrifft es nicht seinen Unterricht sondern den mutigen Beitrag zur politischen demokratischen Bildung „meiner Schule“.

    Ich habe noch den Presseausschnitt aus der WAZ vom 18. Mai 1968 „Studienrat setzte sich aus Protest auf den Boden“. Er protestierte mit einem Schild um den Hals „Notstand raus – Bildung rein“ gegen die Notstandsgesetze. Mädchen der Obstufe hefteten dann Plakate an die Klassentüren „Wir unterstützen Dr. Katzung“. Und dann folgten Diskussionen in den Klassen und nach meiner Erinerung auch noch in der Aula. Dr. Katzung war der Auffassung, dass unser Grundgesetz vollauf genüge, auch Krisen zu bewältigen.

    Dass ein Artikel mit wahrscheinlich danach aufgenommenen Foto im Foyer nicht mehr in meiner Schul-Erinnerungsmappe liegt, ist überaus bedauerlich! Den hatte ich häufiger schon in den Händen… Denn es waren wichtige Erfahrungen einer damals noch nicht ganz 13-Jährigen (mit 5 Jahren eingeschult, ab 1963 Luisenschülerin und Abi-Jahrgang 1971).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.